Jetzt gleich entdecken: Neue Podcasts online!
Open
X

goldgas TV-Spot Strom.

goldgas TV-Spot Strom

B2C Podcasts, Werbespots

Der Energieversorger goldgas mit Sitz in Eschborn, feiert Fernsehpremiere: Im ersten TV-Spot (Agentur: MainLine) nutzt die Marke ihr Engagement als Sponsor des Handballbundesligisten Rhein-Neckar-Löwen aus Mannheim und startet damit ihre neue Kampagne:

„goldgas gibt Gas – und jetzt auch Strom.“

Uwe Gensheimer, Mannschaftkapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft und des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen, schaltet dabei auf volle Energie. Der Film – im goldgas Duplex-Look (s/w mit gelb) umgesetzt – bildet eine konsequente Fortsetzung des prägnanten Markenauftritts des Unternehmens und wird im TV, Online und im Handball-Umfeld gezeigt. Auch im Print ist der Spot via „Augmented Reality“-Anzeige integriert.

Alle Maßnahmen, darunter auch die von MainLine neu entwickelte Aktions-Website www.goldgas-handball.de, weisen auf den „goldgas Tag des Handballs“ am Samstag, den 6.9, in der Commerzbank-Arena in Frankfurt hin. Im Rahmen des offiziellen Handball-Bundesliga-Spiels zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem HSV Hamburg soll der Weltrekord an Zuschauern während eines Handballspiels erreicht werden.
Ein weiteres Highlight bei diesem Handball-Festival ist das Promispiel zwischen Team „Buschi“ Frank Buschmann (TV-Moderator) und dem Team „Kretzsche“ Kretzschmar (Handball-Ikone) sowie ein Jugendturnier mit 80 Mannschaften aus ganz Deutschland. Sport1 überträgt ca. 3 Stunden live.
Im Vorfeld wurden von MainLine im Namen von 18 teilnehmenden Handballverbänden über 3.500 Handballvereine mit Informationen über den Tag des Handball und goldgas versorgt. Die Vereine haben sich Materialien über die Aktionsseite besorgen können. („earned Media“)

„Die Kombination aus Sportsponsoring und Marken-Aktivierung, die in einem Event gipfelt, ist eine perfekte Plattform, um unsere Leistungsfähigkeit als Agentur unter Beweis zu stellen. Wir gehen im Namen von 18 Handballverbänden mit ca. 3.600 Handballvereinen in den Dialog und informieren über die Veranstaltung und natürlich das Angebot von goldgas“, erläutert Michal Härtlein, geschäftsführender Gesellschafter von MainLine. Heiko Schultze, Leiter Marketing von goldgas, ergänzt: „Wir nutzen den positiven Imagetransfer unseres Handballengagements, um ins Relevant Set der Handballer-Familie zu kommen und Wechsel-Interessierte zu gewinnen.“

MainLine zeichnet für die gesamte Kampagne verantwortlich. Die Agentur hat u.a. das Corporate Design neu entwickelt und durch die verschiedenen Kanäle (Print, Online, Dialog, Funk, Film) verbunden. Der TV-Spot ist im Rahmen des goldgas Tag des Handballs zu sehen.

Quelle: ddv.de